Meopta: Zoom-Okular

Das 30–60× WA S2 Spektiv-Okular von Meopta kann mit 2" oder 1¼" Adaptern an astronomische Teleskope angeschlossen werden.

Die Firma Meopta bietet für ihre Spektive der MeoStar-Baureihe u.a. das Zoom-Okular 30× – 60× WA S2 an. Es ist eine Neukonstruktion, speziell gerechnet für das Top-Modell der Meopta-Spektive, das apochromatische MeoStar S2 82 HD.

Das Okular bietet über den gesamten Brennweitenbereich von 7,3mm – 14,6mm ein konstantes Gesichtsfeld von 66°, ist wasserdicht und stickstoffgefüllt. Das Okular soll auch an schnellen optischen Systemen eine sehr gute Randkorrektur bei sehr guter Schärfe und hoher Kontrastleistung liefern. Der Hersteller gibt den Augenabstand gleichbleibend mit 18mm an, die Augenmuschel ist im Abstand variabel einstellbar. Gewicht und Baulänge betragen 345g bzw. 116mm.

Die Firma APM Telescopes bietet das Okular nun in einer für die Astronomie adaptierten Version mit 2″-Steckhülse und M48-Filtergewinde an. Der Preis beträgt 470€. Die Adapterhülse ist auch einzeln in einer 2″- und 1¼“-Version für jeweils 60€ erhältlich, so dass Besitzer dieses Spektivokulars nun auch die Möglichkeit haben dieses an astronomischen Teleskopen zu nutzen.

Frank Gasparini

Meopta Zoom-Okular:
www.meoptasportsoptics.com/en/accessories/spotting-scopes-5/meostar-s-series-21.html
Astronomie-adaptierte Version:
www.apm-telescopes.de/de/Okulare/Zoom-Okulare/Meopta-Zoom-Okular-79-mm-158-mm-66-konstantes-Gesichtsfeld.html
Das Okular im Fernrohrfinder:
www.fernrohrfinder.de/produkt/meopta-zoom-73-146mm-okular.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*