Anzeige
  • Meldungen aus der Forschung

    Ein dicker Stern – direkt zum Schwarzen Loch geworden?

    Einiges spricht dafür, dass besonders massereiche Sterne am Ende ihres Lebens nicht als Supernovae explodieren sondern ohne allzu großes Aufsehen als Schwarze Löcher vom Himmel verschwinden. Nach solchen Fällen wird seit mehreren Jahren systematisch in [...]
  • Astronomie für Einsteiger

    Was ist eigentlich….. das RAW-Format?

    Die meisten Anwender nutzen bei ihren digitalen Kameras eigentlich nur das JPEG-Format. Dies ist ein Format, in dem die Aufnahmen der Kamera stark komprimiert und damit speicherplatzsparend abgelegt werden. Im RAW-Format dagegen werden die einzelnen [...]
  • Meldungen aus der Forschung

    TRAPPIST-1 – ein Planetensystem wird entschlüsselt

    Das erste entdeckte Planetensystem um einen ultrakalten Zwergstern, TRAPPIST-1, dessen Mitglieder im Transit entdeckt wurden, ist gleich ein Volltreffer: Sieben Planeten, alle von ungefähr Erdgröße und zumindest ein paar wohl felsiger Natur, kreisen so dicht [...]
  • Meldungen aus der Forschung

    Es tut sich was beim seltsamsten Stern der Milchstraße

    Ein Stern mit höchst seltsamem Helligkeitsverlauf, den einst der Satellit Kepler entdeckte, erlebt jetzt wieder einen seiner mysteriösen scharfen Helligkeits-Einbrüche – und erstmals wissen die Astronomen in Echtzeit Bescheid und können das Phänomen (das auch [...]

Aus der Astrofoto-Community

Komet C 2015 V2 „Johnson“ am 22.05.2017 im Sternbild Bootes
Mehr...
Jupiter , GRF und Ganymed in Randnähe
Mehr...
Eta Carina Nebel
Mehr...
M 103
Mehr...
vdB 158 + LBN 534
Mehr...
Aus der Redaktion

TRAPPIST-1 – ein Planetensystem wird entschlüsselt

von Redaktion in Meldungen aus der Forschung 0

Das erste entdeckte Planetensystem um einen ultrakalten Zwergstern, TRAPPIST-1, dessen Mitglieder im Transit entdeckt wurden, ist gleich ein Volltreffer: Sieben Planeten, alle von ungefähr Erdgröße und zumindest ein paar wohl felsiger Natur, kreisen so dicht [...]

Aktuelle Ausgabe 9, Juni/Juli 2017


Abenteuer Astronomie (früher:interstellarum) ist die Zeitschrift für praktische Astronomie in deutscher Sprache. Pro Jahr erscheinen sechs zweimonatliche Ausgaben sowie zwei Themenhefte: der Himmels-Almanach und die Marktübersicht für Teleskope und Ferngläser.

Beeindruckende Bilder und Fakten aus der Welt der Sterne, Hinweise auf aktuelle Himmelsereignisse, Anregungen für Einsteiger und fortgeschrittene Hobby-Astronomen sowie Hintergründiges und Unterhaltsames aus der Astroszene zeichnen das Blatt aus.

Der Clou der Zeitschrift ist die Leserbeteiligung: Ein Großteil der Himmelsaufnahmen und zahlreiche Praxis- und Erlebnisberichte stammen von unseren Lesern. Abenteuer Astronomie ist die Zeitschrift von und für Sternfreunde und Sternfreundinnen – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Abenteuer Astronomie gibt es auch als App - für Tablet, Smartphone und auch für PC: Abenteuer Astronomie-Abonnement

Astro-Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

Abenteuer Astronomie EXTRA – Teleskope & Ferngläser (1/2017)

Mitmachen

Senden Sie uns Ihre Astrofotos sowie Bilder Ihrer Ausrüstung! Bitte benutzen Sie dazu ausschließlich den Upload in unserer Astrofoto-Community!

Abenteuer Astronomie veröffentlicht auch die von Ihnen eingereichten Texte zu allen Bereichen der Astronomie

Machen Sie bei uns mit.
Unser Team freut sich auf Ihre Unterstützung!