R Bootis vor dem Maximum

Die Lichtkurve von R Boo, erstellt mit dem AAVSO Light Curve Generator. [AAVSO]
Die Lichtkurve von R Boo, erstellt mit dem AAVSO Light Curve Generator. [AAVSO]
R Bootis ist ein leicht beobachtbarer Veränderlicher Stern vom Miratyp. Er ist knapp 2° westlich von ε Bootis am Ort 14h 37,2min, +26° 44′ zu finden. Der Stern wird um den 28. Juli ein Helligkeitsmaximum von etwa 7m erreichen, was bereits in einem Fernglas beobachtbar ist.

R Boo hat schon die 9. Größe erreicht und das Maximum ist in den nächsten Wochen gut zu beobachten. Eine Karte mit Vergleichssternhelligkeiten ist über den AAVSO Variable Star Plotter abrufbar.

Umgebungskarte für R Boo mit Vergleichshelligkeiten. [AAVSO]
Umgebungskarte für R Boo mit Vergleichshelligkeiten. [AAVSO]
R Bootis ist ein kühler roter Riesenstern in einer späten Phase der Sternentwicklung. Seine Helligkeit schwankt im Mittel zwischen 7m und 12m, in Extremfällen kann der Stern 6m hell bzw. 13m schwach werden. Die Periode des Lichtwechsels beträgt 223 Tage.

Der Lichtwechsel der Mirasterne ist nicht ganz regelmäßig, Periode und Helligkeit unterliegen kleinen unvorhersehbaren Schwankungen und daher ist die Beobachtung wertvoll. Beobachtungen können an die AAVSO oder BAV gemeldet werden.

Wolfgang Vollmann

AAVSO Variable Star Plotter: aavso.org/observing/charts/vsp/
AAVSO: www.aavso.org
BAV: www.bav-astro.de
AAVSO Light Curve Generator: aavso.org/data/lcg/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*