Bresser Messier mit neuen Modellen

Ein »schneller« 8"-Newton gehört zu den neuen Modellen der Baureihe »Messier« von Bresser...
Ein »schneller« 8″-Newton gehört zu den neuen Modellen der Baureihe »Messier« von Bresser…

Zwei Teleskope ergänzen die Baureihe »Messier« von Bresser. Es handelt sich dabei zum einen um das Modell Messier PN 203, ein schnelles Newtonsystem mit 203mm Öffnung und 800mm Brennweite. Das Gerät ist als fotooptimiertes Teleskop konzipiert, dessen Fokuslage 150mm über dem Tubus liegt und damit für den Anschluss einer Kamera ausgelegt ist. Für die visuelle Beobachtung liegt eine 35mm lange Verlängerungshülse bei, damit auch mit Okularen der Fokus erreicht werden kann. Ein 70mm großer Fangspiegel (kleine Achse) garantiert bei fotografischem Einsatz eine saubere Ausleuchtung bis in die Bildecken. Der 2″-Crayford-Okularauszug ist mit einem 10:1-Untersetzungsgetriebe ausgerüstet und wird mit einer 1,25″-Reduzierhülse geliefert. Zum Standardzubehör gehören weiterhin ein 8×50-Sucher mit Schnellwechselhalterung, Rohrschellen mit Prismenschiene, ein 2″/T2-Adapter sowie ein Batteriefach für den Hauptspiegellüfter. Das Gewicht des 700mm langen Tubus beträgt 9,3kg. Der Preis ist mit 498€ angegeben.

 

...ebenso wie ein Maksutov-Newton mit 6" Öffnung
…ebenso wie ein Maksutov-Newton mit 6″ Öffnung

Als weitere Ergänzung der Messier-Baureihe wird der Maksutov-Newton MN 152 mit Carbonfaser-Volltubus vorgestellt. Die Meniskuslinse weist eine MgF2-Multicoating Vergütung auf. Auch an diesem Teleskop ist ein 2″-Crayford-Okularauszug mit 10:1-Untersetzung verbaut. Die Baulänge des 7,3kg schweren Tubus beträgt 690mm. Im Lieferumfang sind Rohrschellen mit Prismenschiene und Handgriff, eine 1,25″-Reduzierhülse, eine Verlängerungshülse für den Okularauszug, ein 2″/T2-Adapter, ein 8×50-Sucher und ein Super Plössl-Okular mit 26mm Brennweite enthalten. Der Preis beträgt 998€.

Frank Gasparini

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*