• Merkur und Mond am 29.9.2016 um 6:30 MESZ
    Aktuelle Ereignisse

    Merkur: Morgensichtbarkeit beginnt

    Im letzten Septemberdrittel zeigt sich Merkur am Morgenhimmel. Obwohl sein größter Abstand zur Sonne diesmal sehr klein ausfällt, ist es die beste Morgensichtbarkeit des Jahres. Erfahren sie hier, wie Sie Merkur am besten finden! Am [...]
  • Was aussieht wie ein Bild der Milchstraße zeigt in Wirklichkeit die Sterndichte - unabhängig von der Helligkeit - im großen Gaia-Katalog der 1,14 Milliarden Sterne. Sehr auffällig die beiden Magellanschen Wolken, kleine Nachbarn der Milchstraße, unten rechts; kuriose Muster sind Artefakte durch die ungleichmäßige Abtastung des Himmels während der ersten 14 Missions-Monate: Später wird das verschwinden. [ESA/Gaia/DPAC]
    Meldungen aus der Forschung

    Gaias erste Lieferung: ein Katalog mit 1,1 Milliarden Sternen

    Eine der wichtigsten Missionen in der Geschichte der Weltraumastronomie hat eine erste Kostprobe abgeliefert: Der „Data Release 1“ des Gaia-Projekts ist nun öffentlich, mit unter anderem den extrem präzisen Himmelspositionen von 1,1 Milliarden Sternen bis [...]
  • Abb. oben: Orangefarben leuchtet es im östlichen Flügel des Sternbilds Schwan: das Doppelsystem 61 Cyg. Durch 1837 und 1838 durchgeführte Beobachtungen wurde es das erste ferne Sternsystem, bei dem ein Parallaxen-Winkel gemessen werden konnte, um daraus seine tatsächliche Entfernung zu bestimmen. Alson Wong
    Mitteilungen aus der Redaktion

    Die Entfernung der Sterne – 61 Cyg und die erste Parallaxe

    Immer ausgeklügelter werden die Methoden, mit denen Astronomen die dritte Dimension in der Himmelsbeobachtung erschließen. So wurden etwa Objekte entdeckt, die mehr als 13 Milliarden Lichtjahre entfernt sind. Angefangen aber hat alles mit dem unscheinbaren [...]
  • Im Halbschatten der Erde
    Aktuelle Ereignisse

    Halbschatten-Mondfinsternis am 16. September

    Es ist nur eine leichte Trübung, die der Vollmond am Abend des 16. September erfährt. Doch da für mitteleuropäische Beobachter in diesen Jahren eine regelrechte Finsternis-Flaute herrscht, ist die Halbschatten-Mondfinsternis vom 16. September 2016 beachtlich, [...]

Aus der Astrofoto-Community

NGC 2736 Herschels Bleistift
Mehr...
NGC 4038 und NGC 4039
Mehr...
NGC 3199
Mehr...
NGC 2626
Mehr...
M31 – unsere Nachbarn im All
Mehr...
NGC 6231 und Dark Turm
Mehr...

Aktuelle Ausgabe 5, Oktober/November 2016

Abenteuer Astronomie Oktober/November 2016


Abenteuer Astronomie (früher:interstellarum) ist die Zeitschrift für praktische Astronomie in deutscher Sprache. Pro Jahr erscheinen sechs zweimonatliche Ausgaben sowie zwei Themenhefte: der Himmels-Almanach und die Marktübersicht für Teleskope und Ferngläser.

Beeindruckende Bilder und Fakten aus der Welt der Sterne, Hinweise auf aktuelle Himmelsereignisse, Anregungen für Einsteiger und fortgeschrittene Hobby-Astronomen sowie Hintergründiges und Unterhaltsames aus der Astroszene zeichnen das Blatt aus.

Der Clou der Zeitschrift ist die Leserbeteiligung: Ein Großteil der Himmelsaufnahmen und zahlreiche Praxis- und Erlebnisberichte stammen von unseren Lesern. Abenteuer Astronomie ist die Zeitschrift von und für Sternfreunde und Sternfreundinnen – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Abenteuer Astronomie gibt es auch als App - für Tablet, Smartphone und auch für PC: Abenteuer Astronomie-Abonnement

Astro-Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

Aktuelles Themenheft