Besuchen Sie Abenteuer Astronomie auf dem ATT in Essen

Abb.: Ein Rückblick auf das vielfältige Angebot des ATT im Jahr 2016. C. Preuß

Am Samstag (13. Mai 2017) findet in Essen wieder die traditionelle Astronomiebörse ATT statt, die größte Veranstaltung dieser Art in Europa.  Von 10 bis 18 Uhr gibt es im Gymnasium am Stoppenberg (Im Mühlenbruch 51, 45141 Essen) alles, was das Herz des Amateurastronomen begehrt. Der Veranstalter, die Walter-Hohmann-Sternwarte, spricht sogar vom bislang größten ATT aller Zeiten.

Abb.: Wer auf dem ATT ein Plus-Abo von Abenteuer Astronomie abschließt, kann gleich eine wertvolle Astro-Handlampe von astroleuchten.de mitnehmen. [astroleuchten.de]
Natürlich sind auch der Oculum-Verlag und Abenteuer Astronomie wieder auf dem ATT vertreten. Als besonderes Messe-Highlight gibt es bei Abschluss eine Plus-Abonnements von Abenteuer Astronomie am Stand eine Astro-Handlampe von Astroleuchten.de im Wert von 42,90 Euro gratis und gleich zum Mitnehmen dazu (solange der Vorrat reicht). Das Plus-Abo kostet 77,90 Euro und umfasst das gedruckte Heft per Post frei Haus und die Möglichkeit, die Zeitschrift auch in der App zu lesen.

Druckfrisch ist am Stand Heft 9 von Abenteuer Astronomie erhältlich, das es sonst erst ab 19. Mai im Handel geben wird. Gerade erschienen ist zudem das EXTRA Teleskope & Ferngläser, in dem über 50 Teleskope, Kameras, Ferngläser, Montierungen und sonstiges Zubehör in Praxis-Checks, Interviews und in kurzen Berichten vorgestellt werden.

Ganz neu ist die interstellarum-Archiv-DVD, die erstmals erhältlich ist. Sie umfasst alle 100 Ausgaben von interstellarum sowie die Themenhefte. Am Stand sind außerdem drei Heft von Abenteuer Astronomie nach Wahl (inkl. Themenhefte) zum Preis von 20 Euro zu erwerben.

Das Buchprogramm des Verlags präsentiert sich mit den Klassikern »Handbuch Astronomie« und »Handbuch Astrofotografie«, die in keinem gut ausgestatteten Bücherregal eines Astronomen fehlen dürfen. Für Schnäppchenjäger gibt es natürlich wieder die beliebte Kiste zum Stöbern mit älteren und leicht beschädigten Ausgaben zu vergünstigten Preisen.

Sie haben Fragen, Kritik, Anregungen oder Themenvorschläge zu Abenteuer Astronomie oder dem Verlagsprogramm? Kommen Sie einfach zwischen 10 und 18 Uhr am Stand vorbei. Hier freuen sich Marion Faisst (Verlag, Anzeigen und Marketing), Melanie Jessen (Vertrieb) und Stefan Deiters (Redaktion Abenteuer Astronomie) auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*